Gynäkologie

Gynäkologie · 19. April 2020
Die bedarfsgerechte Fütterung der Zuchtstute bis zum Abfohlen, stellt die Grundlage für ein gesundes, gut entwickeltes Fohlen da. Grundsätzlich ist der Magen- Darm- Trakt des Pferdes für die Verdauung von Rauhfutter spezialisiert. Die Basis bildet Heu und wenn 1,5 kg Heu pro 100 kg Körpergewicht am Tag gefüttert werden, somit ist der Erhaltungsbedarf eines Pferdes gedeckt. (Bsp: 500- 600 kg Pferd => sollte 11-16 kg Heu/Rauhfutter/Tag aufnehmen). Kraftfutter und Mineralfutter sind...