Magen- und Darm

#16 - Start in die Weidesaison
Magen- und Darm · 17. April 2021
Die Pferde müssen im Frühjahr richtig angeweidet werden, damit die Ernährungsumstellung problemlos erfolgt und der Verdauungsapparat auf die bevorstehende Koppelsaison vorbereitet wird. Lassen Sie die Pferde zu Beginn nur 10-15 Minuten an der Hand grasen, damit das junge Frühjahrsgrün nicht die bekannten Probleme wie Kolik, Hufrehe oder Durchfall etc. mit sich bringen. Ausserdem können verschiedene, für Pferde giftige, Pflanzen auf den Wiesen wachsen. Zwar verhalten sich viele Pferde...

Magen- und Darm · 17. Mai 2020
1. Ätiologie Das Auftreten von Kotwasser beim Pferd ist in der Regel multifaktorieller Genese. Das Pferd setzt normal, geformte Kotballen ab, dabei läuft begleitend bräunliches Wasser mit aus dem After. Im Unterschied zu einem Durchfallgeschehen (= Diarrhö), bei dem breiig, dünnflüssige, ungeformte Kothäufen vorzufinden sind. Bei einer Kotwasserproblematik ist die Darmflora des Pferdes aus der gesunden Balance gebracht, denn bei einem gesunden Pferd wird das Wasser im Dickdarm...

Magen- und Darm · 16. Februar 2020
Unter den Begriff Kolik fallen Schmerzen, die im gesamten Bauchraum auftreten können. Betroffen davon können Pferde aller Rassen, Altersgruppen, Geschlechter, Haltungsformen und Fütterungsregimensein. So unterschiedlich und vielfältig die Ursachen und Auslöser für eine Kolik sind, so ausgedehnt verschiedenartig sind ihre Symptome und die folglichen Kolikarten. Häufig auftretende Koliken sind spastische, krampfende Bauchschmerzen, Störungen im Kreislaufsystems, Dysfunktionen und...